Marien-Hospital WeselProhomine - Logo

Diabetologie und Stoffwechsel 

Vortragsreihe Diabetes: Experten informieren Patientinnen und Patienten

Im April 2015 startet im Marien-Hospital eine neue Vortragsreihe, die sich an alle (!) Patientinnen und Patienten mit Diabetes mellitus richtet. Unter Federführung der Klinik für Innere Medizin II finden jeden Donnerstag, 14.30 bis 15.30 Uhr, im Diabetes-Schulungsraum auf der Station E2 (Gebäude E, 2. Etage) Vorträge zu unterschiedlichen Themen statt.

Absicht ist es, betroffenen Patienten ein zielgerichtetes Informationsangebot zu machen – unabhängig vom Grund der Einweisung. Unterschiedliche Referenten werden verschiedene Schwerpunktthemen aufgreifen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

HIER das Vortragsprogramm für April 2015 

 

Eine Umstellung der Ernährung ist in vielen Fällen erforderlich.Eine Umstellung der Ernähr-
ung ist in vielen Fällen
erforderlich.
Stoffwechselstörungen sind häufig Ursache schwerwiegender Erkrankungen. Ein rechtzeitiges Erkennen und Behandeln ist vordringliches Ziel.

Patienten mit Verdacht auf Stoffwechselerkrankungen werden in unserer Klinik Leitlinien-gerecht abgeklärt. Dafür steht uns u.a. auch  ein modernes klinisch–chemisches Labor zur Verfügung.

Einer der Schwerpunkte der Klinik für Innere Medizin II ist die Diagnose und Behandlung des Diabetes mellitus unterschiedlicher Genese. So finden sich relativ junge Patienten mit Erstmanifestation eines Diabetes mellitus Typ 1, teils noch in der Kinderklinik, bis hin zu älteren Patienten mit teils komplexen Komplikationen in unserer Klinik. Wichtig ist uns eine fachübergreifende Behandlung des Diabetes, bei der u.a. die Abteilungen für Kardiologie/Angiologie, Gefäßchirugie und Orthopädie eingebunden sind. Daneben behandeln wir in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Geburtshilfe auch Diabeteserkrankungen, die im Rahmen einer Schwangerschaft auftreten.

Durch unser Kompetenzteam ist eine adäquate Versorgung in allen Bereichen jederzeit sichergestellt.
Zu unserem Team gehören:

  • ein Diabetologe DDG
  • eine Diabetesberaterin DDG
  • ein Diabetesassistent DDG
  • eine Diätassistentin
  • eine Psychologin
  • Assistenzärzte
  • geschultes Pflegepersonal

Ein modernes Messgerät.Moderne Methoden erleichtern
den Umgang mit der Krankheit.
Ein Schwerpunkt in der Klinik ist die Schulung von Patienten mit einer Diabetes-Erkrankung. Dabei kommt aktuelles Schulungsmaterial, welches von der DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft) empfohlen und zertifiziert ist, zum Einsatz. Neben Gruppenschulungen bieten wir auch modulare Schulungen bei Schwerpunktproblemen an.

Jährlich werden je vier Termine zur Schulung für Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 angeboten. Außerdem bieten wir individuelle Einzelschulungen bei besonderen Fragestellungen an.

Termine für Gruppenschulungen  sowie weitere Informationen können Sie unter
Tel. 0281/104-1140 erhalten (Sekretariat der Klinik für Innere Medizin II).

Als anerkanntes Schulungszentrum der DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft) für Typ 1 und Typ 2 wurde Ende 2014 die Rezertifizierung beantragt.