Marien-Hospital WeselProhomine - Logo
Startseite / Prävention & Reha

Prävention und Rehabilitation (Reha)

Präventionsmaßnahmen werden heute von vielen Einrichtungen (z.B. Krankenkassen) gefördert. Man hat erkannt, wie wichtig Vorbeugung ist, um die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit möglichst lange zu erhalten. Eine gesunde Lebensführung (Bewegungs- und Ernährungscheck), regelmäßige Gesundheitskontrollen, Vorsorgeuntersuchungen und eine positive Lebenseinstellung sind die wichtigsten Faktoren, um in jedem Alter gesund und fit zu sein.

Reha-Maßnahmen werden immer dann erforderlich, wenn bereits eine Erkrankung vorliegt oder eine Nachsorge (z.B. nach OP) nötig wird. Die Zielsetzung besteht darin, dem Patienten/ der Patientin zu helfen, die Mobilität und Selbstständigkeit zurückzuerlangen, um wieder aktiv am alltäglichen Leben teilhaben zu können.

Das Marien-Hospital unterhält neben den medizinisch-pflegerischen Abteilungen des Krankenhauses einige Einrichtungen der Prävention und Rehabilitation, zum Teil im Rahmen des Holding-Verbundes mit den Krankenhäusern Emmerich/Rees, zum Teil in Zusammenarbeit mit anderen, externen Kooperationspartnern.