Marien-Hospital WeselProhomine - Logo

Kinderneurologie (Neuropädiatrie)

Die Untersuchung und Behandlung von Kindern mit neurologischen Erkrankungen, wie z.B. Krampfleiden, Zerebralparesen, Fehlbildungen des Zentralen Nervensystems, Krankheiten der Nerven und Muskeln sowie Entwicklungsstörungen ist nicht nur Gegenstand der ambulanten Arbeit in unserem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ), sondern auch ein Schwerpunkt in unserem stationären Bereich. Insbesondere im Rahmen unseres Epilepsie-Schwerpunktes diagnostizieren und behandeln wie Kinder und Jugendliche mit Anfallsleiden und schulen sie und ihre Eltern im Umgang mit der Erkrankung.

Die langfristige ambulante Betreuung – sofern erforderlich – kann im SPZ erfolgen, wobei gelegentlich weitere stationäre Aufnahmen zu Kontrolluntersuchungen oder Therapieumstellungen erforderlich werden. Das verantwortliche Team der Station ist sehr eng mit den ambulant tätigen Mitarbeiten des SPZ vernetzt, um Diagnostik und Therapien abzustimmen bzw. sinnvoll zu ergänzen..

Fachpublikum

Für pädiatrische Patienten mit neurologischen / epileptologischen und sozialpädiatrischen Problemen bieten wir im Hause das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie an, das in der Darstellung unseres Sozialpädiatrischen Zentrums erläutert wird. Weitere Informationen finden Sie im Qualitätsbericht.














Kontakt:

Fr. Gudrun Schulze Frenking (Oberärztin)
Fachärztin für Kinderheilkunde, Neuropädiatrie

Fr. Dr. med. Daniela Goßen-Bauerfeind (stv.)
Fachärztin für Kinderheilkunde

Terminabsprache:
Sekretariat Fr. Tanja Görlich
Tel.: 0281-104-1170
sekretariat.paediatrie.mhw@prohomine.de